Heute ist Donnerstag, der 1. August

Damit ist klar, dass Jonte ein August-Löwe wird, die Frage ist nur, wann …

In den 2 freien Tagen gestern und vorgestern hab ich mich soweit erholt, dass ich für die nächsten 5 Tage Guti-Gutshaus am Stück gewappnet bin, vor allem mit Prag als Lichtblick nächste Woche. Heute Treffen mit Tantchen zum Mittagessen und ab 17 Uhr wieder Gäste bedienen.

Als ich am Montag die Kaffee-Schicht hatte, ist ein Paar aus Potsdam angereist, von dem er der Wortführer war und mir beim Kaffeetrinken in sehr unangenehmer Weise im Schnelldurchlauf seinen gesamten Lebenslauf einschließlich Anamnese und beruflichem Werdegang sowie Familienkonstellation geschildert hat. „Ich arbeite ja noch 3 Tage – als Taxifahrer – und dann kommt man nach Hause und kriegt nicht mal ein Lächeln.“ Das sagt er mir – einer fremden Person, in ihrem Beisein! Sie saß die ganze Zeit mit gequältem Blick dabei und fuhrwerkte mit der Hand an ihrem Blusenausschnitt rum, als wenn sie keine Luft mehr kriegt, und zuckte nur mit den Schultern … Ah, da kommt Steffen, unser Hausmeister, den muss ich was fragen … Damit bin ich aufgesprungen und hab die erdrückende Situation fluchtartig verlassen. Deshalb fahren sie zweimal im Jahr in Urlaub, hat er noch gesagt. Wie, um das fehlende Lächeln auszugleichen? Ich wollte erst noch eine Bemerkung machen – dann könnte er ja mal für ein Lächeln sorgen – hab es aber sein gelassen. Sinnlos, hab ich gedacht.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s