Heute ist Mittwoch, der 21. August

Als ich gestern im Altstadt-Center den Bäcker-Stand angesteuert hab, hat jemand meinen Namen gerufen. Das passiert öfter, da mein Bekanntenkreis nach fast 8 Jahren hier erheblich angewachsen ist. Ich hab mich umgedreht und es war Hanna – die ich auf unserer Prag-Fahrt kennengelernt habe. Was für ein schöner Zufall! Wir haben uns beide gefreut, zumal wir nicht unsere Telefon-Nummern ausgetauscht haben, in der Hoffnung, dass wir uns bestimmt mal zufällig treffen. Ich hab dich sogar von hinten erkannt, hat sie mich strahlend begrüßt. Auf der Reise hat sie zu mir gesagt: Das sieht putzig aus – und mein Haarband gemeint, das ich in allen Farben habe. Und am nächsten Tag: Du bist aber auch eine interessante Person! Als wir uns gestern verabschiedet haben, hat sie gesagt: Der ganze Bus fand dich toll, alles Liebe! Danke, dir auch, bis zum nächsten Mal …

Ja, das kenn ich, ich bin bei allen beliebt, Freunden, Kollegen, Gästen, wildfremden Leuten, die mich ansprechen. Ich strahl Sonnenschein aus – sogar, wenn die Fahne bei mir auf Halbmast steht.

Jetzt piept der nächste Rauchmelder im Minutentakt. Auch bei anderen Mietern, das hört man aus den Wohnungen im Treppenhaus. Auch bei Lars war neulich der Schornsteinfeger, um das abzustellen. Das ist wirklich ein Übel mit den Dingern …

7 Tage hatte ich jetzt frei – teils krankheitshalber, teils wegen Guti-Gutshaus-Krise – zu viel des Guten! Heute ab 17 Uhr …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s