Heute ist Sonntag, der 15. September

Wir waren gestern noch schön shoppen zusammen im Marktplatz-Center. Ich hab uns einen Coffee to go geholt und wir haben uns damit in die Sonne gesetzt. Dann war ich in 3 Schuhgeschäften, wo er bereitwillig mitgekommen ist, ohne zu mosern, und ich war mit ihm im Body Checker, wo er nach Jacken geguckt hat, die er aber doch lieber gebraucht online bestellt für einen Bruchteil des Preises. Ich will nochmal in Thalia, hab ich gesagt. Auch da ist er mitgekommen und ich hab mir aus einem großen Sortiment das Kartendeck Engel der himmlischen Fülle gekauft. Mein 30. – hab ich zu ihm gesagt. Na, dafür hat er nicht so die Ader, als Rationalist – belächelt es aber auch nicht.

In Thalia hab ich mir mein 1. und einziges Buch gekauft, in der Lehrzeit, hat er gesagt. Ein Krimi von Helge Schneider. Ich weiß noch den ersten Satz daraus, hat er sich erinnert: „Über dem Tisch hängt eine Lampe, damit man das Essen besser sehen kann.“ Ja klar, Helge Schneider … Der wär einer, von dem ich mir mit Sicherheit nichts kaufen würde, wobei Lars meint, bei dem liegen Genie und Wahnsinn nah beieinander. Ich seh da nur Wahnsinn.

Meine erste Karte von den Engeln der himmlischen Fülle war: Hochenergetische Nahrungsmittel – Wenn du deinen Körper mit einer gesunden biologischen Ernährung versorgst, verbesserst du damit deine Energie insgesamt sowie die Fähigkeit, dich zu fokussieren. Dies führt automatisch zu einer größeren Effizienz, besseren Ideen und höheren Resonanz, was wiederum einmalige Gelegenheiten und segensreiche Beziehungen anzieht.

Da bin ich grad bei. Körperlich-seelisch komm ich mir vor wie eine Baustelle, wie ein Haus, das um- und ausgebaut wird. So wie bei meiner Tochter, die jetzt Ende September in ihr Haus einziehen, das sie sich Ostern vor 2 Jahren gekauft und dann kernsaniert haben. Sie haben viel selber gemacht und es ist toll geworden! So ist es, vergleichsweise, bei mir auch …

Ich denk an dich!, steht an der Arko-Schaufensterscheibe, hab ich neulich im Vorbeigehen gesehen und mich gefreut. Wenn es da steht, wird es so sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s