Heute ist Mittwoch, der 25. September

Um halb 4 bin ich gestern endlich losgekommen, um bei schönstem Wetter um den Tiefwarensee zu radeln. Das sind 10 Kilometer. Ich denk immer daran, dass mein Sohn mal gesagt hat: Wenn ich so einen schönen Radweg vor der Tür hätte, würde ich ihn jeden Tag fahren …

Vormittags hat Lars mir seinen Stick gegeben, auf dem er alles von meinem alten Laptop gespeichert hat. Alles Alte und Überflüssige hab ich großzügig gelöscht, es sind nur meine geschriebenen Worte übrig geblieben.

Dann kam Sigi zum Käffchen, um mir die Sachen zu zeigen, die sie für ihre Enkelkinder Phili wie Collins und Leona, beide fast 4 Jahre alt, gekauft hat. Als sie wieder ging, war es schon 12. Ich häng noch die Wäsche auf und dann fahr ich los, hab ich gedacht. Doch dann hat Christine angefragt, ob ich hier bin, und ist zu ihrer täglichen Einkehr bei mir gekommen, bei der sie sich ihre Sorgen und Nöte vom Herzen redet. Zwischendurch noch ein Anruf von der Schliemann-Schule, um das Seifen-Filzen-Projekt am Montag abzusprechen.

Dann die Seen-Runde und als ich zurück war, hatte mir mein Sohn ein süßes Kurz-Video von Jonti-Mann, so nennt er ihn,  geschickt. Schöne Überraschung! Abends um 7 noch eine Stunde Telefonat mit meiner Freundin Silvi aus Rostock und später noch angeregtes Abendgespräch mit Lars auf Terrasse. So geht es hier meistens zu, wie im Taubenschlag …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s