Heute ist Freitag, der 18. Oktober

Antoanetta hieß die Bulgarin, die heute Vormittag Vegane Köstlichkeiten gezaubert hat. Sie war sehr sympathisch und lebendig und ausgesprochen kreativ. Nicht nur in dem, was sie für uns gekocht hat – sie hat uns auch Fotos ihrer Kunstwerke gezeigt. Sie wirkt im Landhaus Die Arche in Zislow, nicht weit von hier. Das ist ein Bio-Vital-Hotel am Plauer See.

Manuel möchte dieses Wochenende kommen. Heute oder morgen?, hat er gefragt. Morgen! Ich hatte noch zu tun und eine Nacht reicht auch. Das Wochenende ist Guti-Gutshaus-frei und mal sehen, was wir dann machen – je nach Petrus. Unser Kino ist leider nicht sehr ergiebig und die Salzgrotte behalte ich ungemütlicheren Tagen vor. Wird sich ergeben …

Er hat sich am Telefon wieder darüber beschwert, dass er abends zu lange in der Praxis ist – gestern sogar bis 22:00 Uhr! Das kriegt er nicht in den Griff, sagt er. Das liegt an dir, hab ich erwidert. Ja, aber wenn sie nicht anders und nur zu den Zeiten können? – Sie können anders, sie wollen nur nicht – und müssen es auch nicht, so lange du nach ihren Bedingungen arbeitest … Kein Mensch würde auf die Idee kommen, einen Arzt um eine Audienz abends um 10 zu bitten. Manchmal hab ich den Verdacht, er fühlt sich wichtig dadurch: Ach, ich war gestern wieder bis um zehn in der Praxis! Mich kann er damit nicht beeindrucken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s