Heute ist Mittwoch, der 13. November

Heute Nacht um 3 ist mir eingefallen, dass meine Tochter am Montag Vorstellungsgespräch hatte und ich gar nicht gefragt habe, wie es war. Ich hab dem auch nicht so die Bedeutung beigemessen, wie sie wahrscheinlich, weil es ja universitätsintern ist, aber für sie ist die Abwechslung im beruflichen Trott schon wichtig. Das hol ich heute nach.

Nicht nur das hab ich vergessen, auch den Geburtstag von Tamina, von Sigi, Schwiegervater meiner Tochter, und von Manja Nageltante – so bin ich mit meinen Angelegenheiten beschäftigt. Lars hat Sonntag Geburtstag – das weiß ich, weil es in meiner unmittelbaren Umgebung ist. Ich hab am Volkstrauertag Geburtstag, sagt er – mein Kumpel eine Woche später am Totensonntag.

Als ich morgens in die Küche gehen wollte, um mir meinen Kaffee zu kochen, fiel mein Blick auf die Terrasse. Was ist das denn? Da saß ein Falke auf dem Geländer. Ich hab mich nicht gerührt, damit er nicht wegfliegt. So saß er da ein paar Minuten und ist dann an mir vorbei zum Markt hingeflogen, nur durch die Scheibe getrennt. Ich wollte ihn nicht erschrecken, sonst hätte ich das Handy geholt und ihn fotografiert. Das ist seit der großen Silbermöwe, die mal bei mir an die Scheibe geklopft hat, der außergewöhnlichste Besucher hier oben. Ich hab mal in der Geschichte Verwandlungskünstler über einen Falken geschrieben, in dem ich Maik gesehen hab …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s