Heute ist Montag, der 2. Dezember

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch:

Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst. Hans Christian Andersen

Alle Märchen haben ein Happy End, alle … Alle Leben auch?

Mei, ist der kleine Bub goldig, schaut sehr kritisch und schon wissend in die Welt, hat Sabinchen zum Profilfoto geschrieben. Wissend ja, aber wenn er kritisch guckt, guckt er so: Und ich hab ihr ein Bild geschickt, auf dem er stirnrunzelnd seine Mutter ansieht.

Kommen und Gehen – das ist Leben – und die Spanne dazwischen, die wir hierher abgesandt sind, kürzer oder länger. Und das ewige Leben? Gibt’s das auch? Das hängt davon ab, ob man eine Religion in sich verankert hat. Das sind meine einfachen Antworten auf komplexe Fragen …

Das Kalenderbild zum Spruch zeigt ein Polarlicht über einem Fjord – in dem magischen Grünton, in dem auch manchmal mein Kirchturm abends leuchtet. Auch, wenn das kein Werk der Schöpfung, sondern des hiesigen Stromanbieters ist, sieht es märchenhaft schön aus, wie ich schon öfter geschrieben habe. Egal ob Grün, Gold, Violett, Purpur – ihm stehen alle Farben …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s