Heute ist Donnerstag, der 26. Dezember

Mutti, für dein Weihnachtsgeschenk wirst du deine Komfortzone etwas verlassen müssen, hat meine Tochter mir schon angekündigt. Liegt die Betonung auf etwas oder verlassen? Mein erster Einfall dazu war: Kletterwald? Hoffentlich nicht!

Mit dem Glockenläuten um 6 war ich gestern in der Küche fertig, das hat den ganzen Tag in Anspruch genommen. Na, den halben, denn ich bin erst um halb 11 aus tiefem Schlummer aufgewacht. Da hat mir Wolfgang Kartoffelsalat hochgebracht. Abends war ich dann rechtschaffen k. o. – aber die ganze Wohnung duftet nach lieblichen Gerüchen. Einziges Defizit – 1 Becher Schlagsahne zu wenig. Ich brauch 2: für Kastaniensuppe und für Torte. Hab ich einfach halbiert …

Tamina und Michael haben mir ein Heiligabend-Bild mit Jonte als kleinem Weihnachtsmann geschickt. Das sieht so drollig aus – er guckt wie’n Auto … Sogar Stiefelchen-Socken hat sein Weihnachtsmann-Kostüm in Größe 62, 68? Wenn ich Lars noch sehe, frag ich ihn, ob er mir sein Kinderreisebett ausleiht, aber die schlafen ja heutzutage überall in jeder Lebenslage, auch ohne Bett. Jedenfalls freu ich mich schon sehr! Anvisierte Zeit: 14:30 – 15:00 Uhr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s