Heute ist Sonntag, der 29. Dezember

Vorhin hat Dani geschrieben und gefragt, wie es mir mit meinem Zahn geht? Wir wollten uns zwischen den Feiertagen treffen – das wird nun nix. Sie sind auch noch nicht wieder gesund und stecken sich immer wieder gegenseitig an. Das geht auch schon seit Anfang Dezember bei ihnen mit hartnäckiger Erkältung. So langsam reicht’s mal mit Unannehmlichkeiten – mir hat schon die Zahnprozedur gereicht und 10 Tage Antibiotikum nehmen. Auf Erkältung hätte ich jetzt gut verzichten können. Nach dem Frühstück Morgenbad in Warener Salzsole, Bett frisch beziehen und wieder hinlegen, das war der Tag bis jetzt.

Auf der Terrasse hat Lars mir seinen derzeitigen beruflichen Ist-Zustand erläutert mit diversen Bewerbungen und Kündigungsfrist und Abwarten. Dann hat er sich verabschiedet zu einem Spaziergang mit Leyla und der Lütten. „Ich bin abends wieder da – oder am späten Nachmittag!“ Manuel hat auch angerufen und wir haben seinen Besuch auf die erste Januarwoche vertagt, er hat noch bis zum 6. frei. Vorausgesetzt, ich bin bis dahin wieder gesund.

Ansonsten ist Ruhe hier oben – immer noch Leerstand in der Nachbarwohnung seit Oktober. Unten auf dem Markt wird emsig und ruhig – das kenn ich auch anders – das Weihnachtszelt abgebaut. Gestern und vorgestern war noch After-Weihnachts-Party, allerdings wenig weihnachtlich, mit Tecno.

Morgen ist Nach-Weihnachts-Schwestern-Treffen hier bei mir. Da freu ich mich drauf. Heute ist ein Lost-Tag und so fühl ich mich auch …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s