Heute ist Montag, der 6. Januar

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch:

Die Zeit verweilt lange genug für denjenigen, der sie nutzen will. Leonardo da Vinci

4:00 Uhr Jetzt hab ich 1 Stunde meditativ auf den Spruch geguckt, ohne dass mir was anderes eingefallen ist, als: Das ist ein Weg der Meisterschaft, die zu erreichen, das ganze Leben lang Zeit ist – und wieder ins Bett zu gehen …

Meine Schwester, zu der ich nachher gehe, wenn ich den Termin zur Profi-Zahnreinigung um 14:00 Uhr hinter mich gebracht habe, hat gefragt, ob ich ihr von Rossmann eine Flasche Tai Ginseng mitbringen kann. Ja, da werd ich mir auch gleich eine kaufen zum Aufpäppeln – bei Müdigkeit und Schwäche. Schaden kann’s nicht …

Professionelle Zahnreinigung ist nicht nur unangenehm, ich halt da auch nicht viel von, rein intuitiv. Als ich bei der Nachkontrolle den Termin absagen wollte, mit der Begründung noch so eine Prozedur ist psychischer Stress für mich, hat er mich mit seiner Zahnarzt-Autorität zu überzeugen versucht: „Das wird Ihnen auf die Füße fallen!“ Er meint, ich brauch möglichst wenig Bakterien im Mund wegen Implantat. Bakterien sind doch sowieso in der Mundflora, hab ich gedacht und gesagt – okay. Daran soll’s nicht scheitern. Überzeugt hat er mich nicht, und begeistert bin ich schon gar nicht. Ich brings’s einfach hinter mich.

Das waren wieder schöne Unterhaltungen mit den Aikido-Kindern heute, einige wissen noch nicht, dass ich die Schwester ihrer Lehrerin bin …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s