Heute ist Dienstag, der 14. Januar

Saturn-Pluto-Konjunktion seit 12. Januar: Diese sorgt für eine radikale Zeitenwende – Eine neue Ära beginnt, in der sich vieles im Mondjahr 2020 verändern wird!

„Ein grosser Zyklus, der Anfang der Achtzigerjahre begonnen hat, geht langsam seinem Ende zu und Uranus direktläufig führt uns in diese aufregende Zeit. Es finden tiefgreifende Umwälzungsprozesse statt und es bilden sich neue Machtverhältnisse. Es liegt nun ausschließlich an uns, die Verantwortung für neue Wege zu übernehmen …

Die Saturn Pluto Konjunktion ist der Abschied von einem Zyklus, der 1982 begonnen hat und nun zur Erneuerung kommt, wobei uns deutlich gemacht wird, dass wir nicht im Festhalten, sondern im Loslassen des Bestehenden auf einen Weg geführt werden, der die Lösung vieler Probleme offenbart. Wenn wir die Zeichen der Zeit verstehen lernen – und dies gilt sowohl für das eigene Leben als auch für das der Menschen, die uns umgeben und nahestehen – lassen sich auch kollektive Prozesse erkennen. 

Aus: Mondkraft Mondarchive Alpenschau 11. /12. Januar 2020

Ein Zyklus von fast 40 Jahren! Zwei davon und das Leben ist vorbei – oder so gut wie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s