Heute ist Mittwoch, der 5. Februar

Schade, dass wir uns so selten sehen, aber das ist bei deinen Eltern ja nicht anders, hab ich zu Tamina gesagt. Die wohnen nämlich in Schwerin. Ach, die sind andauernd hier, hat sie gesagt, die laden sich immer selber ein. Da bin ich anders.

Ich würde auch öfter hinfahren, nur wenn sie Wochenende haben, arbeite ich meist, besonders im Sommer. Im April hat Michael 2 Wochen Urlaub, davon wollen sie eine Woche nach Hiddensee fahren. Da hab ich sie eingeladen, zu mir zu kommen und sie haben sich gefreut.

Martina hat sich auch über meine Geburtstagstüte gefreut. Das war vertraut wie immer mit ihr. Sie gehört zur Familie.

Auf dem Weg nach Rostock hab ich einen herrlichen Regenbogen gesehen. Schön, die 7 Strahlen Gottes …

Heute verteil ich die restlichen Flyer für unsere Veranstaltungsreihe Live in Lexow, die ich am Montag nicht geschafft habe, großflächig in Waren. 08.02, Gutshaus Lexow, 19:30 Uhr: Meistersinger – The Sound of Russia – Ein vielfach preisgekrönter Film von Ekaterina Eremenko. Die hab ich neulich kennengelernt, als sie bei uns reingeguckt hat und gefragt hat, ob die Chefin da ist. Dann such ich noch eine passende Geburtstagskarte für Silvi aus, auch Version 6.0, und genieß das traumhafte Wetter nach den Tränen-Sturzbächen und Stürmen des Himmels in den letzten Tagen. Nicht nur schön, sondern traumhaft ist es durch das magische Licht heute – Feenlicht sag ich dazu …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s