Heute ist Montag, der 17. Februar

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch:

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen. Wilhelm Busch

Ich hab das Glockenläuten aufgenommen und an unsere Schwestern-WhatsApp-Gruppe geschickt, und an Sabinchen. Ein Morgengruß vom Kirchturm …

Nachdem Uranus am Tag der Liebenden für Überraschungen gut war, sorgt jetzt die Mondkraft durch positive Konstellationen für ein kosmisches Feuerwerk! Quelle ist wieder Mondarchive Alpenschau.

Das sieht bei mir so aus: Obwohl Sonntag war, hab ich gestern vor’m Losfahren gewohnheitsmäßig in den Briefkasten geguckt. 100 Euro gewonnen bei Glöckle macht glücklich! Vorher kam Aniko noch, um sich für unsere Hochzeitskarte zu bedanken. Jeder hat ein schönes Lavastein-Armband aus Fuerteventura bekommen, außer Wolfgang. Die Perlen sehen aus wie Pimentkörner …

Angekommen im Guti-Gutshaus, hat mir Nicole Frühstücksfee eine für unsere Verhältnisse mittlere Trinkgeldausschüttung überreicht. Am Tag davor haben Fritzi und ich das in gegenseitigem Einvernehmen durch Direktentnahme entschieden: 10 du, 10 ich! Und nicht in den Pott für die Allgemeinheit. Übrigens hab ich erfahren, dass seine Mutter mit mir zusammen Geburtstag hat – und er einen Tag später am 8.7.! Schöne Zufälle …

Dann hat noch Bozena angerufen. Ich hatte über zwei Jahre nichts von ihr gehört, weil wir uns aus den Augen verloren haben. Uns verbinden 5 Jahre Bühnenarbeit bei der Müritz-Saga. Wir hatten beide die beliebtesten Rollen beim Publikum.

Einen neuen Nachbarn in der Wohnung von Christine nebenan hab ich auch.

Und der Vollständigkeit halber: Nach den 100 Eus kam mir ein Auto mit RM entgegen,  umgekehrten Initialen. Bei einem Blick in den Rückspiegel hab ich auf der Heckscheibe den Schriftzug Married gesehen …

Mir verschwammen die Augen vor Glück über so viele kleine Aufmerksamkeiten: Ob es nun ein Losgewinn mit der Endnummer 77 ist, ein Armband von Mutter Erde, ein saftiger Mohnkuchen mit Kornblumenblütenblättern bestreut, mein Jonte-Herz, die goldene Seele, oder ein Bild zum Valentins-Tag ist. Das hat er mir nicht wirklich geschickt – aber man kann es so sehen, wenn man will.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s