Sonnabend, 14. März

Hans Rudolf Manfred Fritz hat mir auf Facebook eine Freundschaftsanfrage gestellt, mit seinem Ford Mustang als Profilbild. Fritzi-Koch! Aber nicht auf meiner Mary Moon Seite, die er gar nicht kennt, sondern auf der mit meinem bürgerlichen Namen, die schon lange nicht mehr aktiv ist. Das werd ich ihm heute erstmal sagen. Ich hoffe, er ist wieder gesund. Vorigen Sonnabend hab ich ihm ein 0,4-er Glas Pfefferminztee nach dem anderen gekocht. Da hatten wir beide die seligste Schicht – 4 Hausgäste abends zum Essen. Dafür haben wir im Sommer wieder mehr als genug zu tun, meinte er. Und so haben wir’s uns gut gehen lasen …

Jetzt fahr ich nochmal zu Editas Botique – fragen, ob das schwarze Kleid, das ich mir gestern zugelegt hab, auch noch eine Nummer kleiner da ist – ist obenrum zu groß – und kauf auch noch das rote, das ich gestern anprobiert hat. Schütze-Mond – Großzügigkeit und Lebenslust …

Es ist das prächtigste Wetter seit gefühltem Urgedenken und heute Abend heißt es wieder Guti-Gutshaus. Also Belohnung, Rot und Schwarz!

Liebe Kunde, ich bin am Dienstag wieder für euch da, Edyta. Also bleibts bei schwarz, mit  zwei pinken Schleifen auf dem Rücken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s