Donnerstag, 26. März

Gestern hat meine Tochter angerufen: Mutti, ich hab gehört, du nimmst Corona nicht ernst? Was heißt, ich nehm es nicht ernst? Ich wusste gleich, woher der Wind weht. Am Tag davor hatte ihre Schwiegermutter über WhatsApp gefragt, wie es mir geht … Antwort: Guten Morgen, Angelika! Danke, gut, bis auf dass mir der Hype mächtig auf den Kranz geht. Guti-Gutshaus hat auch geschlossen, d. h. erstmal Freizeit bis auf weiteres. Ich hoffe, ihr seid auch resistent und bleibt gesund und munter, liebe Grüße zu euch!

Ich hab Andrea gesagt, dass ich mich mehr an die Gegenstimmen mit gesundem Menschenverstand halte und nicht an die Massenmedien, die ich für Volksverdummung halte. Daraufhin hat sie mir einen Beitrag von Riff Reporter geschickt: Wodarg, Bhakdi und Co: Die Besserwisser in Zeiten der Corona. Mit dem Zusatz: Die Riff-Reporter haben den Grimme-Preis bekommen. Ich hab gleich gegooglet – Ja, haben sie – 2018. Meine Antwort:

Auch wenn Riff  Wissenschafts-Journalisten sind, sind es doch Reporter, und sie werden bezahlt. Sie verkaufen ihre Beiträge und es hat sich noch nie was gut verkauft, was gegen den Mainstream ist. Wobei ich nicht wüsste, was die anderen von ihren Beiträgen haben. Ich glaub nicht, dass sie es nötig haben, sich in ihrem Alter – über 70 – wichtig zu tun. Da fällt mir das Motto meines geschiedenen Ehemanns ein: Wem nützt es? Also, welche Lobby steckt dahinter …

2 Gedanken zu “Donnerstag, 26. März

Schreibe eine Antwort zu dualseelenherzmary Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s