Freitag, 31. Juli

Wenn nichts sicher ist, dann das – Gottvertrauen. Das hab ich gestern in meinen WhatsApp-Status gestellt, und ein Kirchturm-Video mit dem Abendglockenläuten dazu.

Also, nein! – eben hab ich mir telefonisch einen Frisör-Termin für nächste Woche in Rostock besorgt und mich mit meinem alten, also Ehe-Namen gemeldet. Geschieden bin ich seit Ende 2012! Hab ich natürlich gleich korrigiert und gesagt: Wie komm ich jetzt darauf? Die müssen auch denken …

16 – 23 Uhr Guti-Gutshaus, puuuh … sowas von anstrengend, weil warm und lange Laufwege in die Stellmacherei, Familienfeier! Um halb 12 Feierabend auf Terrasse im Mondschein …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s