Mittwoch, 7. Oktober

In einer Woche ist Besichtigungstermin, am 14. um 15 Uhr. Das ist eine Mischung aus Spannung, ob es klappt mit meiner Zweitwohnung, und Ruhe, mir ist, als ob ich sie schon habe. Es gibt ja noch einen 2. Interessenten, aber den gibt es, fiktiv oder real, wohl bei jedem „Geschäft“. Außerdem ist das eine Mädchenwohnung, wie sie eingerichtet ist, und ich denke, ab 1. November bin ich da!

Wie lange kann man verderbliche Ware in Frischhaltefolie packen, denk ich, wenn ich an Guti-Gutshaus-Abenden die Reste abdecke. Welches MHD hat Liebe?

Wenn es klappt, bedeutet das Pendeln zwischen da und hier. Ich werde beides genießen, die Zweitwohnung als Luxus und meinen sicheren Hafen hier.

Martina hat von Maik geträumt. Das war vorher schon bei meinen Freundinnen so, theoretisch oder praktisch. Eine ist gleich hingegangen und wollte es wissen. Sie erliegen seinem Sexappeal nur dadurch, was ich schreibe.

Das wär für mich ungeheuerlich anstrengend, nicht auf Treue vertrauen zu können. Wenn er bei mir nicht findet, was er woanders sucht …

Und wenn ich bei ihm nicht finde, was ich woanders gesucht habe, liegt der Mangel nicht bei ihm, sondern viel früher, in meiner Kindheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s