Montag, 19. Juli

Neuer Montags-Gelassenheitsspruch:

Aus der Stille werden die wahrhaft großen Dinge geboren. Thomas Carlyle

Das glaub ich auch.

M – Müritz Nationalpark Weg – Das bei Google eingegeben, ist es der 1. Eintrag: Müritz Nationalpark Weg (Fernwanderweg) – Wanderkompass. Da sind die 9 Etappen ausführlich und schön beschrieben.

Auf dem Nationalpark-Weg wandern Sie von Boeker Mühle zu den Boeker Fischteichen. Von einem Beobachtungspunkt bei Zartwitz können Sie mit etwas Glück Seeadler bei der Jagd sehen. Sie folgen weiter dem blauen M nach Babke. In dem Dorf lädt ein Café zu einer Pause ein. Der Weg führt Sie am Havelstein und dem Jäthensee vorbei nach Blankenförde. Sie durchwandern das Dorf mit einer alten Fachwerkkirche von Nord nach Süd und queren die Havel. Hinter Blankenförde tauchen Sie wieder in den Wald ein. Der M-Weg biegt nach circa 500 Metern von der befestigten Dorfstraße halblinks auf einen Waldweg

Das heute ist Etappe 3 – von der Boeker Mühle nach Wesenberg. 1 und 2 kenne ich schon und bin ich schon oft gefahren, liegt ja direkt vor der Haustür. Schön, dass Silvia und Detlef mitkommen. Ich bin dann mal weg … Mein Pilgerweg heißt nicht Jakob und ich muss dafür nicht weit fahren.

M Die Ausschilderung – das blaue M auf weißem Grund …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s