Dienstag, 20. Juli

Müritz Nationalpark Weg – Im Land der Tausend Seen

Der Müritz-Nationalpark Weg ist der längste Wanderweg durch einen Nationalpark in Deutschland. Über die Hälfte des Weges verläuft auf unbefestigten, z. T. naturnahen Wald- und Feldwegen. Erleben Sie die Naturbelassenheit der Landschaft, die sich in vielen urwüchsigen Wäldern und geheimnisvollen Mooren von ihrer wilden Seite zeigt.

35 km anspruchsvolle Strecke waren es gestern und heute, Wie urwüchsig das ist, haben wir erlebt – auf Ufer-Wurzel-Wegen, Zuckersand-Wüsten-Wegen, gefühlt waren es 50 km pro Tag. Anspruchsvoll heißt anstrengend, zum Teil mit sich lang ziehenden Steigungen. Das sah gar nicht so aus, kurz vor Wesenberg. Dafür ging es heute schön bergab …

Anspruchsvoll, anstrengend – aber jede Mühe wert!

Der M-Weg ist nicht nur der längste Wanderweg durch einen Nationalpark in Deutschland – er ist auch der längste Wanderweg in meinem Leben – und der magischste. Ob M nun Müritz oder Maik heißt …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s