Donnerstag, 29. Juli

Manche Tage sind keine Lauftage. Da geht Guti-Gutshaus auf die Füße, die Beine, den Stütz- und Bewegungsapparat. Diese Schicht – es ist jetzt 1:00 Uhr – war so eine. Dafür gab es für jeden eine Tüte aus dem Schweden-Urlaub der Chef-Familie: Elch-Salami, Marabou-Schokolade, Blaubeersaft und – schwedische Salzlakritz. Die verschenk ich.

Wenn Jonte am Himmel einen Hubschrauber oder ein Flugzeug erst hört und dann sieht, macht er mit den Armen die Bewegung nach. Das sieht wie eine Qi Gong Übung und wundervoll aus.

Kleiner Jonti … ich denk oft an ihn. Morgens und abends, zwischendurch und an trüben Tagen.

Beim Gongschlag 10 war ich heute auf der Terrasse, früh Feierabend. Die Frau von einem Paar hat sich nach dem Essen noch einen Espresso bestellt. Mit Zucker?, hab ich gefragt. Nein, ich will noch schön werden, hat sie gesagt. Das ist ein alter Spruch aus meiner Jugendzeit. Sie sind schön, hat sie noch hinterhergeschickt. Ach herrje, was reden Sie denn da?, hab ich gesagt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s