Freitag, 23. September

Eine Kleinigkeit tröstet uns, weil eine Kleinigkeit uns betrübt. Blaise Pascal

Vor Guti-Gutshaus bin ich gestern zu OBI gefahren. Aniko, die vom Blumenladen zum Baumarkt gewechselt ist, hatte ein Foto mit Spreewald-Wichteln aus Heidekraut mit bunten Knollennasen im Status. Ich wollte sie erst fragen, ob sie mir einen mitbringt, hab dann aber gedacht, ich such mir selber einen passenden aus, mit Filznase in pink. Durch die aufgeklebten Wackelaugen haben sie auch alle einen anderen Gesichtsausdruck. Der Mann an der Kasse fand die auch gut – die hat die Kollegin gestern alle schon eingeräumt. Die hatte die Kollegin im Status, deshalb bin ich gleich hergekommen – so einen braucht man doch! Der macht gleich gute Laune.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s